KP The Autobiography

  • Filename: kp-the-autobiography.
  • ISBN: 9780751557565
  • Release Date: 2014-10-09
  • Number of pages: 336
  • Author: Kevin Pietersen
  • Publisher: Hachette UK



The fascinating life story of professional cricketer Kevin Pietersen, MBE, from his childhood in South Africa to his recent experiences as one of the leading lights in the world of international cricket. Kevin was dropped from the England squad in February 2014, seemingly calling time on an international career that began nearly ten years earlier. The decision puzzled many observers - although the England team had failed miserably in the Ashes tour of 2013-14, Kevin was the tourists' leading run scorer across the series, and he remains the country's highest run scorer of all time across all formats of the game. Kevin reveals all in his autobiography, telling the stories behind the many other highs and lows of his incredible career. Giving readers the full story of his life, from his childhood in South Africa to his experiences as one of the leading lights in the world of international cricket, KP is an autobiography that entertains and fascinates readers in equal measure.

Anleitung zur Schwerelosigkeit

  • Filename: anleitung-zur-schwerelosigkeit.
  • ISBN: 9783641137793
  • Release Date: 2014-05-12
  • Number of pages: 368
  • Author: Chris Hadfield
  • Publisher: Heyne Verlag



»Von Zeit zu Zeit erscheinen vor den Fenstern eines Raumschiffs Wunder ...« Millionen haben das Video gesehen, in dem der Astronaut Chris Hadfield singend und Gitarre spielend durch die Raumstation ISS schwebt. Fasziniert schauen die Menschen seither nach oben: Wie verändert der Blick aus 400 km Höhe die Sicht auf unser Leben? Chris Hadfield nimmt uns mit in schwindelerregende Sphären: Er erzählt von riskanten Manövern und von der Kunst, stets auf das Schlimmste vorbereitet zu sein und zugleich an das Unmögliche zu glauben. Chris Hadfield ist neun Jahre alt, als er im Juli 1969 die Mondlandung live im Fernsehen verfolgt. Augenblicklich weiß er, was er werden will: Astronaut! Mittlerweile hat er an die 4000 Stunden im Weltraum verbracht und gehört zu den erfahrensten Raumfahrern der Welt – zuletzt als Kommandeur der internationalen Raumstation ISS. Jetzt nimmt er uns mit in den Weltraum: Wir erfahren, wie man überhaupt Astronaut wird (für alle, die den Traum noch nicht aufgegeben haben), was man dafür alles können muss (u.a. Schwimmen!, Toiletten reparieren), wie sich der erste Raketenstart anfühlt (als säße man in einem Container, der von einem riesigen LKW gerammt wird) und was man beim ersten Raumspaziergang beachten muss. Eine realistische, humorvolle, aber auch demütige Liebeserklärung an das Leben auf der Erde und die Wunder des Universums, die uns zeigt, wie viel Bodenhaftung man braucht, um abheben zu können.

Mein Kampf

  • Filename: mein-kampf.
  • ISBN: 1911417681
  • Release Date: 2017-03-14
  • Number of pages:
  • Author: Adolf Hitler
  • Publisher:



Als glUckliche Bestimmung gilt es mir heute, da das Schicksal mir zum Geburtsort gerade Braunau am Inn zuwies. Liegt doch dieses StAdtchen an der Grenze jener zwei deutschen Staaten, deren Wiedervereinigung mindestens uns JUngeren als eine mit allen Mitteln durchzufUhrende Lebensaufgabe erscheint! DeutschOsterreich mu wieder zurUck zum groen deutschen Mutterlande, und zwar nicht aus GrUnden irgendwelcher wirtschaftlichen ErwAgungen heraus. Nein, nein: Auch wenn diese Vereinigung, wirtschaftlich gedacht, gleichgUltig, ja selbst wenn sie schAdlich wAre, sie mUte dennoch stattfinden. Gleiches Blut gehOrt in ein gemeinsames Reich. Das deutsche Volk besitzt solange kein moralisches Recht zu kolonialpolitischer TAtigkeit, solange es nicht einmal seine eigenen SOhne in einem gemeinsamen Staat zu fassen vermag. Erst wenn des Reiches Grenze auch den letzten Deutschen umschliet, ohne mehr die Sicherheit seiner ErnAhrung bieten zu kOnnen, ersteht aus der Not des eigenen Volkes das moralische Recht zur Erwerbung fremden Grund und Bodens. Der Pflug ist dann das Schwert, und aus den TrAnen des Krieges erwAchst fUr die Nach welt das tAgliche Brot. So scheint mir dieses kleine GrenzstAdtchen das Symbol einer groen Aufgabe zu sein.

Auto biography in Canada

  • Filename: auto-biography-in-canada.
  • ISBN: 9781554587711
  • Release Date: 2009-08-02
  • Number of pages: 264
  • Author: Julie Rak
  • Publisher: Wilfrid Laurier Univ. Press



Auto/biography in Canada: Critical Directions widens the field of auto/biography studies with its sophisticated multidisciplinary perspectives on the theory, criticism, and practice of self, community, and representation. Rather than considering autobiography and biography as discrete genres with definable properties, and rather than focusing on critical approaches, the essays explore auto/biography as a discourse about identity and representation in the context of numerous disciplinary shifts. Auto/biography in Canada looks at how life narratives are made in Canada . Originating from literary studies, history, and social work, the essays in this collection cover topics that range from queer Canadian autobiography, autobiography and autism, and newspaper death notices as biography, to Canadian autobiography and the Holocaust, Grey Owl and authenticity, France Théoret and autofiction, and a new reading of Stolen Life, the collaborative text by Yvonne Johnson and Rudy Wiebe. Julie Rak’s useful “big picture” introduction traces the history of auto/biography studies in Canada. While the contributors chart disciplinary shifts taking place in auto/biography studies, their essays are also part of the ongoing scholarship that is remaking ways to understand Canada.

Autobiography

  • Filename: autobiography.
  • ISBN: WISC:89067470948
  • Release Date: 1872
  • Number of pages:
  • Author: Samuel Alfred Foot
  • Publisher:



The Autobiography Of Henry VIII

  • Filename: the-autobiography-of-henry-viii.
  • ISBN: 9781447217312
  • Release Date: 2011-12-12
  • Number of pages: 944
  • Author: Margaret George
  • Publisher: Pan Macmillan



This is the story of England’s most famous, and notorious, king. The facts of Henry VIII’s life and reign were more astonishing, poignant and outlandish than the plot twists of most fiction. Henry’s character was complex: he was a charismatic, ardent – and brash – young lover who married six times; a scholar with a deep love of poetry and music; an energetic hunter who loved the outdoors; a monarch whose lack of a male heir haunted him incessantly; and a ruthless leader who would stop at nothing to achieve his desires. His monumental decision to split from Rome and the Catholic Church was one that would forever shape the religious and political landscape of Britain. Combining magnificent storytelling with an extraordinary grasp of the pleasures and perils of power, Margaret George delivers a vivid portrait of Henry VIII and Tudor England and the powerhouse of players on its stage: Thomas Cromwell, Cardinal Wolsey, Thomas More and Anne Boleyn. It is also a narrative told from an original perspective: Margaret George writes from the King’s point of view, injecting irreverent comments from Will Somers – Henry’s jester and confidant.

Reflections

  • Filename: reflections.
  • ISBN: 9780776601953
  • Release Date: 1988
  • Number of pages: 176
  • Author: K. Peter Stich
  • Publisher: University of Ottawa Press



This volume discusses the autobiographical inclination in Canadian literature, exploring works by such writers as Alice Munro, W.O. Mitchell, Michael Ondaatje, John Glassco, and Susanna Moodie. Others works, including the oral memoirs of a Métis, an Inuit’s account as being civil servant in Ottawa, and the autobiographical writings of pioneer women and French missionaries are examined to show the depth and breadth of this tradition in Canada. These texts act as starting points for an indepth look at the relationships between autobiography, biography and fiction in Canadian literature.

Ich bin Malala

  • Filename: ich-bin-malala.
  • ISBN: 9783426424230
  • Release Date: 2013-10-08
  • Number of pages: 400
  • Author: Malala Yousafzai
  • Publisher: Droemer eBook



Am 9. Oktober 2012 wird die junge Pakistanerin Malala Yousafzai auf ihrem Schulweg überfallen und niedergeschossen. Die Fünfzehnjährige hatte sich den Taliban widersetzt, die Mädchen verbieten, zur Schule zu gehen. Wie durch ein Wunder kommt Malala mit dem Leben davon. Als im Herbst 2013 ihr Buch "Ich bin Malala" erscheint, ist die Resonanz enorm: Weltweit wird über ihr Schicksal berichtet. Im Juli 2013 hält sie eine beeindruckende Rede vor den Vereinten Nationen. Barack Obama empfängt sie im Weißen Haus, und im Dezember erhält sie den Sacharow-Preis für geistige Freiheit, verliehen vom Europäischen Parlament. Malala Yousafzai lebt heute mit ihrer Familie in England, wo sie wieder zur Schule geht. Malala Yousafzai wird mit dem Friedensnobelpreis 2014 ausgezeichnet. »Dieses Memoir unterstreicht ihre besten Eigenschaften. Ihren Mut und ihre Entschlossenheit kann man nur bewundern. Ihr Hunger nach Bildung und Neugestaltung ist authentisch. Sie wirkt so unschuldig, und da ist diese unverwüstliche Zuversicht. Sie spricht mit einem solchen Gewicht, dass man vergisst, dass Malala erst 16 ist.« The Times »Niemand hat das Recht auf Bildung so knapp, so einprägsam und überzeugend zusammengefasst wie Malala Yousafzai, die tapferste Schülerin der Welt.« Berliner Zeitung »Der mutigste Teenager der Welt« Bild »Bewegend erzählt Malala Yousafzai ihr Schicksal.« Brigitte

Whatever the Odds

  • Filename: whatever-the-odds.
  • ISBN: 9350291347
  • Release Date: 2011
  • Number of pages: 323
  • Author: Kushal Pal Singh
  • Publisher:



Autobiography of Kushal Pal Singh, b. 1931, real estate developer, chairman and CEO of DLF Limited.

The Crucible

  • Filename: the-crucible.
  • ISBN: 0813548209
  • Release Date: 2009-10-08
  • Number of pages: 352
  • Author: Yay Panlilio
  • Publisher: Rutgers University Press



On December 8, 1941, as the Pacific War reached the Philippines, Yay Panlilio, a Filipina-Irish American, faced a question with no easy answer: How could she contribute to the war? In this 1950 memoir, The Crucible: An Autobiography by Colonel Yay, Filipina American Guerrilla, Panlilio narrates her experience as a journalist, triple agent, leader in the Philippine resistance against the Japanese, and lover of the guerrilla general Marcos V. Augustin. From the war-torn streets of Japanese-occupied Manila, to battlegrounds in the countryside, and the rural farmlands of central California, Panlilio blends wry commentary, rigorous journalistic detail, and popular romance. Weaving together appearances by Douglas MacArthur and Carlos Romulo with dangerous espionage networks, this work provides an insightful perspective on the war. The Crucible invites readers to see new intersections in Filipina/o, Asian American, and American literature studies, and Denise Cruz's introduction imparts key biographical, historical, and cultural contexts to that purpose.

Die Zuflucht

  • Filename: die-zuflucht.
  • ISBN: 9783775172691
  • Release Date: 2015-02-18
  • Number of pages: 288
  • Author: Corrie Ten Boom
  • Publisher: SCM Hänssler im SCM-Verlag



Was machte man in Amsterdam während des Zweiten Weltkriegs, wenn ein Jude vor der Tür stand, der sich verstecken musste? Man ließ ihn herein, telefonierte und versuchte mit Code-Worten, ihn auf dem Land unterzubringen. Man hatte einen geheimen Raum im Haus, der bei Razzien übersehen wurde. Man übte, nachts aus dem Schlaf gerissen zu sagen: Man wisse von nichts. Corrie ten Boom (1892-1983) erzählt, wie sie mit ihrer ganzen Familie Verfolgten Schutz bietet, selbst zur Verfolgten wird und schließlich 1944 im KZ Ravensbrück inhaftiert wird. Anders als ihre Schwester überlebt sie die Qualen und kommt 1945 frei. Trotz alledem ist sie nach dem Krieg weltweit als Botschafterin der Versöhnung unterwegs. Für ihren Einsatz wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Von der Holocaustgedenkstätte Yad Vashem erhielt sie den Ehrentitel "Gerechte unter den Völkern", und die niederländische Königin verlieh ihr den "Orden von Oranien-Nassau". Der internationale Bestseller erscheint in der 31. deutschen Auflage erstmalig in einem größeren Format.

DMCA - Contact