Microsoft SharePoint 2010 f r Dummies

  • Filename: microsoft-sharepoint-2010-f-r-dummies.
  • ISBN: 9783527658589
  • Release Date: 2013-01-14
  • Number of pages: 400
  • Author: Vanessa L. Williams
  • Publisher: John Wiley & Sons



Ein Portal, in dem alle wichtigen Informationen verf?gbar sind und auf das man jederzeit und ?berall zugreifen kann - das ist Microsoft SharePoint. Besonders kleine und mittelst?ndische Unternehmen k?nnen vom SharePoint Server profitieren. Ansprechpartner, Dokumente, Grafiken - alles kann man hier ?bersichtlich und mit g?ngigen Programmen wie Microsoft Office abrufbar hinterlegen. Vanessa Williams beschreibt in diesem Buch die vielen M?glichkeiten, die SharePoint bietet, und zeigt, wie man mit seiner Hilfe viele Arbeitsabl?ufe innerhalb der Firma optimieren kann.

Hausbau Eisberg und Blumen Wegweiser zu einem neuen Verst ndnis in der Personalauswahl

  • Filename: hausbau-eisberg-und-blumen-wegweiser-zu-einem-neuen-verst-ndnis-in-der-personalauswahl.
  • ISBN: 9783832456528
  • Release Date: 2002-07-22
  • Number of pages: 92
  • Author: Hendrik Zaborowski
  • Publisher: diplom.de



Inhaltsangabe:Einleitung: Das Grundgerüst dieser Arbeit wird von zwei Gedanken getragen. Zum einen fiel mir während meines Studiums die Unentschlossenheit junger Hochschulabsolventen über die Gestaltung ihrer beruflichen Laufbahn auf - und das scheinbare (?) Desinteresse, an diesem Zustand etwas zu ändern. Die Berufswahl scheint eher dem Zufall als gründlicher Planung zugrunde zu liegen. Wenn dem so ist, wäre die logische Konsequenz, dass die marktüblichen Methoden und Vorgehensweisen im Stellenbesetzungsprozeß für ihren Zweck völlig ungeeignet sein könnten - weil sie von falschen Voraussetzungen ausgehen. Zum anderen taucht insbesondere in der old economy immer wieder das Problem der Mitarbeiterzufriedenheit auf. Das wird weniger aus Statistiken über Arbeitszufriedenheit deutlich als vielmehr durch einfache Überlegungen: Wenn die Mitarbeiter zufrieden sind und ihre volle Leistungen bringen, warum gibt es dann so zahlreiche Motivationskonzepte? Umkehrschluss: Unzählige Variationen dieser Konzepte beweisen, dass keines von ihnen wirklich zufriedene Mitarbeiter hervorbringt. Eine Auseinandersetzung mit diesen beiden Beobachtungen macht im Kern vor allem eines deutlich: Die Ursachen für Unzufriedenheit und fehlende Motivation der Mitarbeiter liegen in der Art und Weise, wie Bewerber ihren Job suchen und Unternehmen offene Stellen besetzen. Um diese Behauptung zu stützen, müssen die üblichen Stellenbesetzungsmethoden bezüglich ihrer Existenzberechtigung und Funktionalität untersucht werden. Das führt zu einem ziemlich ernüchternden, wenn auch nicht weiter überraschenden Ergebnis: Die bisher üblichen Methoden der Stellenbesetzung und die für die Personalauswahl herangezogenen Kriterien führen in keiner Weise zu motivierten und zufriedenen Mitarbeitern. Es muss bessere Methoden und Kriterien geben. Diese habe ich versucht zu entdecken und zu erläutern. Noch entscheidender ist aber, die Grundannahmen und das Verständnis, dass die Beteiligten vom Stellenbesetzungsprozeß haben, zu untersuchen. Wieder ergibt sich ein düsteres Bild und es ist ein weiteres Kapitel Ursachenforschung nötig, um zu begreifen, wie dieses Bild entstehen konnte. Am Ende meiner Überlegungen und Forschungen hoffe ich, dem Leser nicht nur Mut zu einem neuen Denken gemacht zu haben, sondern ich stelle auch eine Methode vor, wie dieses neue Denken in die Praxis umgesetzt werden kann. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnis4 Vorwort5 1.Einleitung6 2.Die [...]

Modellbasierte virtuelle Produktentwicklung

  • Filename: modellbasierte-virtuelle-produktentwicklung.
  • ISBN: 9783662438169
  • Release Date: 2014-09-12
  • Number of pages: 401
  • Author: Martin Eigner
  • Publisher: Springer-Verlag



Eine innovative interdisziplinäre Produktentwicklung erfordert das Überdenken heutiger Methoden, Prozesse, IT-Lösungen und Organisationsformen. In diesem Buch wird anhand eines zentralen Beispiels das interdisziplinäre Vorgehen zur modellbasierten Entwicklung mechatronischer Systeme am erweiterten V-Modell beschrieben. Dabei werden bestehende disziplinspezifische und disziplinübergreifende Konstruktionsmethoden berücksichtigt. Die durchgängige Nutzung digitaler Modelle wird in den Phasen des Requirements Engineerings, der interdisziplinären Systemmodellbildung, der disziplinspezifischen Detailentwicklung sowie der digitalen Fabrikplanung veranschaulicht. Weiterhin werden die Ausgestaltung und Steuerung von Entwicklungsprozessen über Prozessmodelle adressiert. Zentrale Faktoren in der Entwicklung, wie Produktkomplexität, Humanfaktoren und Nachhaltigkeit werden darüber hinaus beleuchtet. Der Nutzen des Modelleinsatzes über den Produktentwicklungsprozess hinaus wird damit herausgestellt.

Projekte zum Erfolg f hren

  • Filename: projekte-zum-erfolg-f-hren.
  • ISBN: 3423058889
  • Release Date: 1996
  • Number of pages: 174
  • Author: Heinz Schelle
  • Publisher:



Beispiele für Projekte finden sich in der Produktentwicklung ebenso wie bei der Vorbereitung von Veranstaltungen oder bei Reorganisationsvorhaben. Systematisches Projektmanagement hilft Termine und Kostenvorgaben einzuhalten und die gesteckten Leistungsziele zu erreichen. Projektmanagement lohnt sich nicht nur in Großbetrieben und bei großen Budgets, sondern ist auch in kleinen Unternehmen und bei kleinen Projekten unverzichtbar.

Situational and Professional Responsibility Q A

  • Filename: situational-and-professional-responsibility-q-a.
  • ISBN: 0971164746
  • Release Date: 2002-01-01
  • Number of pages: 208
  • Author: Rita Mulcahy
  • Publisher: Rmc Publications Incorporated



This handy, pocket-sized question and answer study guide will help you develop experience with the situational and professional responsibility questions on the Project Management Professional (PMP(R)) Certification Exam. This supplement to PMP(R) Exam Prep, gives you 150 multiple-choice questions with answers referenced to A Guide to the Project Management Body of Knowledge (PMBOK(R) Guide)--2000 Edition.

DMCA - Contact