Der leere Thron

  • Filename: der-leere-thron.
  • ISBN: 9783644548510
  • Release Date: 2015-06-26
  • Number of pages: 480
  • Author: Bernard Cornwell
  • Publisher: Rowohlt Verlag GmbH



Auf Æthelreds Thron ruhte ein kunstvoll verzierter Helm. In früheren Zeiten trugen Könige keine Krone, immer nur den Helm. Wem war er nun bestimmt? In langen Kämpfen haben die vereinten Heere der Angelsachsen die Dänen zurückgedrängt. Doch die tödliche Gefahr aus dem Norden hängt weiter über den englischen Königreichen. Und nun liegt Æthelred, Herrscher von Mercien, im Sterben. Wie soll sein Land die Unabhängigkeit vom benachbarten Wessex wahren? Im Kampf um die Nachfolge hält der Krieger Uhtred treu zu Æthelflæd, seiner Herrin und heimlichen Geliebten, Æthelreds Weib. Aber werden die führenden Männer des Reiches eine Frau auf dem mercischen Thron akzeptieren – und sei sie noch so halsstarrig und so tapfer wie diese? «Der ideen- und erfolgreichste Autor historischer Romane, den die Welt zurzeit kennt.» (Wall Street Journal)

Der leere Thron

  • Filename: der-leere-thron.
  • ISBN: 9788711507186
  • Release Date: 2016-03-18
  • Number of pages:
  • Author: Rudolf Stratz
  • Publisher: Lindhardt og Ringhof



"Sie wissen, Exzellenz: Ich habe, nach dem spurlosen und geheimnisvollen Verschwinden des Prinzen Moritz vor nun gerade zehn Jahren, in jener Nacht von dem 8. auf den 9. Februar 1900, doch niemals an seinen Tod geglaubt. Ich war überzeugt, daß jene unbekannte Hand, die ihm damals auf Nimmerwiedersehen leise von innen die Tür des verschwiegenen, in einer Woche von heute ab wohl schon dem Abbruch anheimfallenden Pavilons im Schloßgarten öffnete – daß jene Hand eine Frauenhand war – wäre sonst Prinz Moritz er selbst gewesen? – Aber nicht, daß es eine Mörderhand war." Als Stadtminister Bock diesen anonymen Brief erhält, stockt ihm der Atem. In den nächsten Tagen soll Prinz Moritz feierlich und amtlich als verschollen und tot erklärt, wofür Bock selbst an leitender Position mitverantwortlich ist. Sollte das Gerücht stimmen? Der Prinz tatsächlich doch noch leben? Für den gütigen Freiherrn von Wies wäre das eine Erlösung aus all seinem Kummer. Denn sollte der Prinz für tot erklärt werden, würde die Erbfolge an das letzte noch lebende Mitglied des Hauses Büringen, die Prinzessin Wilma, übergehen ... Eine ereignisreiche Kette von Ereignissen beginnt ihren Lauf zu nehmen. Stratz‘ spannender Roman spielt zwischen Fastnachtssamstag und Aschermittwoch im Jahre 1910 in der fiktiven kleinen Residenzstadt Büringen. Rudolph Heinrich Stratz (1864–1936) war ein deutscher Schriftsteller, der zahlreiche Theaterstücke, Erzählungen und vor allem Duzende Romane verfasst hat. Stratz verbrachte seine Kindheit und Jugend in Heidelberg, wo er auch das Gymnasium besuchte. An den Universitäten Leipzig, Berlin, Heidelberg und Göttingen studierte er Geschichte. 1883 trat er in das Militär ein und wurde Leutnant beim Leibgarde-Regiment in Darmstadt. 1886 quittierte er den Militärdienst, um sein Studium in Heidelberg abschließen zu können. Zwischendurch unternahm er größere Reisen, z. B. 1887 nach Äquatorialafrika. Mit dem 1888 und 1889 erschienenen zweibändigen Werk "Die Revolutionen der Jahre 1848 und 1849 in Europa" versuchte der Vierundzwanzigjährige erfolglos, ohne formales Studium und mündliches Examen zu promovieren. 1890 ließ er sich in Kleinmachnow bei Berlin nieder und begann, Schauspiele, Novellen und Romane zu schreiben. Von 1891 bis 1893 war er Theaterkritiker bei der "Neuen Preußischen Zeitung". Von 1890 bis 1900 verbrachte er wieder viel Zeit im Heidelberger Raum, vor allem im heutigen Stadtteil Ziegelhausen. Ab 1904 übersiedelte er auf sein Gut Lambelhof in Bernau am Chiemsee, wo er bis zu seinem Tod lebte. 1906 heiratete er die promovierte Historikerin Annie Mittelstaedt. Während des Ersten Weltkrieges war er Mitarbeiter im Kriegspresseamt der Obersten Heeresleitung. Bereits 1891 hatte er sich mit dem Theaterstück "Der Blaue Brief" als Schriftsteller durchgesetzt. Doch vor allem mit seinen zahlreichen Romanen und Novellen hatte Stratz großen Erfolg: Die Auflagenzahl von "Friede auf Erden" lag 1921 bei 230 000, die von "Lieb Vaterland" bei 362 000. Ebenso der 1913 erschienene Spionageroman "Seine englische Frau" und viele weitere Werke waren sehr erfolgreich. 1917 schrieb er unter Verwendung seines 1910 erschienenen zweibändigen Werkes "Die Faust des Riesen" die Vorlage für den zweiteiligen gleichnamigen Film von Rudolf Biebrach. Friedrich Wilhelm Murnau drehte 1921 nach Stratz‘ gleichnamigem mystischen Kriminalroman den Spielfilm "Schloß Vogelöd". Den 1928 als "Paradies im Schnee" erschienenen Roman schrieb Stratz 1922 nach Aufforderung von Ernst Lubitsch und Paul Davidson als Vorlage für den 1923 unter der Regie von Georg Jacoby realisierten gleichnamigen Film. 1925 und 1926 erschienen seine Lebenserinnerungen in zwei Bänden. Zwischenzeitlich weitgehend in Vergessenheit geraten, wird das Werk von Rudolph Stratz nun wiederentdeckt.

Der Ring der Vier

  • Filename: der-ring-der-vier.
  • ISBN: 3442242428
  • Release Date: 2004
  • Number of pages: 476
  • Author: Ed Greenwood
  • Publisher:



Der leere Thron

  • Filename: der-leere-thron.
  • ISBN: OCLC:72770768
  • Release Date: 1922
  • Number of pages: 253
  • Author: Rudolf Stratz
  • Publisher:



Der Heidenf rst

  • Filename: der-heidenf-rst.
  • ISBN: 9783644522114
  • Release Date: 2014-06-02
  • Number of pages: 512
  • Author: Bernard Cornwell
  • Publisher: Rowohlt Verlag GmbH



Ein fauler Frieden. Ein böser Krieg. Nur ein Ausgestoßener kann England retten. König Alfred ist tot und sein Sohn Edward hat den Thron bestiegen. Das Reich scheint gerettet, doch der Frieden ist gefährdet: Dänenherrscher Cnut Langschwert begehrt nichts mehr als die Smaragdkrone von Wessex. Und im Land selbst schwärt der Verrat. Uhtred kann nicht helfen: Er ist am Hofe Edwards unerwünscht. So beschließt er, mit einer Truppe furchtloser Krieger seinen Familiensitz Bebbanburg von seinem tückischen Onkel Ælfric zurückzuerobern. Bündnisse und Schwüre brechen und viele Männer müssen sterben, als nacheinander alle sächsischen Reiche in die bis dahin blutigste Auseinandersetzung mit den Dänen geraten: in einen Krieg, der über mehr als einen Thron entscheiden wird und über das Schicksal Englands. Die erfolgreichste Serie historischer Abenteuerromane, die es überhaupt gibt: «Wie Game of Thrones. Nur echt.» (Observer) «Dreckig, gewalttätig und randvoll mit Action ... hervorragend recherchiert und sehr gut erzählt.» (The Times) «Eine packende Geschichte, die das angelsächsische England zum Leben erweckt.» (Daily Mail) «Cornwell hat sein Material immer fest im Griff. Wie viele seiner Figuren ist er König auf dem Land, das er als seines in Besitz genommen hat.» (Sunday Times)

Kulturgeschichte des Altertums gypten Alter Orient Antikes Griechenland Vollst ndige Ausgabe

  • Filename: kulturgeschichte-des-altertums-gypten-alter-orient-antikes-griechenland-vollst-ndige-ausgabe.
  • ISBN: 9788026829782
  • Release Date: 2015-02-07
  • Number of pages: 480
  • Author: Egon Friedell
  • Publisher: e-artnow



Dieses eBook: "Kulturgeschichte des Altertums: Ägypten + Alter Orient + Antikes Griechenland (Vollständige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Die „Kulturgeschichte des Altertums“ ist ein kulturhistorischer Essay des Schriftstellers, Schauspielers und Kabarettisten Egon Friedell (1878-1938). Das erste Kapitel aus „Kulturgeschichte Ägyptens und des Alten Orients“ mit dem Titel „Die Mär der Weltgeschichte“ kann heute auch als Anschauung auf den Zeitgeist und die intellektuellen Moden der Zwischenkriegszeit gelesen werden. Friedells rein literarisch gesehen hochstehender Versuch, die Grenzen und vor allem den Beginn der menschlichen Geschichte philosophisch- essayistisch auszuloten, behandelt aus heutiger Sicht völlig abstruse Vorstellungen von der Sintflut über „Mondeinfänge“ und Atlantis bis hin zu Hörbigers Welteistheorie. Dieser Einleitung folgen Kapitel über das alte Ägypten („Das Geheimnis Ägyptens“), über das antike Mesopotamien („Der Turm von Babel“), das alte Israel bis zu den Propheten („Gott und Erde“) sowie ein Exkurs über die minoische Kultur auf Kreta („Die verzauberte Insel“). Friedell schildert größtenteils das Alltagsleben, die Landschaft, Architektur, Literatur und Sprache. Friedell bietet allerdings eine Einführung etwa in die Folge der ägyptischen Dynastien und setzt diese riesigen Zeiträume in anschauliche und unterhaltsame Relationen, was eine seiner Stärken als Autor ist. Die Kapitel in „Kulturgeschichte Griechenlands“ „Ionischer Frühling“ und „Der Welttag Athens“ sind hingegen, obwohl auch sie durchaus das Genre Kulturgeschichte bedienen, in historische Bezüge eingebettet. Die Darstellung beginnt bei den ionischen Naturphilosophen und spannt sich bis zum Ende des Alexanderzuges. Dabei finden sich immer wieder Exkurse in die persische und frührömische Geschichte, die Friedell in Zusammenhang mit der griechischen Geschichte bringt.

Faust I II

  • Filename: faust-i-ii.
  • ISBN: 9783736860377
  • Release Date: 2017-02-28
  • Number of pages: 360
  • Author: Johann Wolfgang von Goethe
  • Publisher: BookRix



Textausgabe "Faust I + II" mit Worterklärungen, Übersetzung fremdsprachiger Phrasen, Erläuterungen und Verszählung Goethes "Faust" ist das Menschheitsdrama schlichtweg. Es ist das Drama des nach Erkenntnis strebenden Menschen, der an die Grenzen des Erkennbaren stößt. In seinem Existenzhunger überschreitet Faust diese Grenze und geht einen Pakt mit dem Teufel ein. Goethes Faust-Dichtung ist eines der wort- und motivgewaltigsten Dramen der deutschen Literatur. Dieses "epochale Weltgedicht" mit seiner unerschöpflichen Vielfalt, mythischen, historischen und biografischen Bezügen bleibt aber vielen Lesern "ein offenes Rätsel, die Menschen fort und fort ergötze und ihnen zu schaffen " macht, wie schon Goethe 1831 in einem Brief vermutet. Die vorliegende Textausgabe gibt mit einer Vielzahl von Wort- und Sacherklärungen sogleich einen Zugang zum Text und eignet sich hervorragend zur Arbeit in Schule und Hochschule. Die Ausgabe bietet: - über 530 Wort- und Sacherklärungen - Übersetzung von lateinischen Phrasen - Erläuterungen zu Mythen, mythologischen Figuren und Orten - Erklärung alter Begriffe - allgemeingültige Verszählung für die Zitation in schulischer oder wissenschaftlicher Arbeit

Weihnachtsfr hling

  • Filename: weihnachtsfr-hling.
  • ISBN: 9783981152654
  • Release Date: 2011
  • Number of pages: 151
  • Author: Wilfried Rottler
  • Publisher: BoD – Books on Demand



An Weihnachten werden Märchen wahr. Aber meistens nur für die Kinder, wenn sie ihre sehnsüchtig erwarteten Geschenke mit grossen Augen auspacken. Wir Erwachsenen sehen dies meist etwas nüchterner und lassen uns von der weihnachtlichen Stimmung nur kurz und äusserlich beeinflussen. Doch warum sollten wir Erwachsenen nicht auch unsere Träume denken dürfen? Auch, wenn sie etwas weitergehen als der Wunsch nach Süssigkeiten und neuem Spielzeug. Warum ist die Welt bis heute ein Ort der Ungerechtigkeit und des Leids? Insgeheim hat jeder sein Bild einer idealen Welt, doch niemand hält es für möglich, auch nur einen ersten Schritt in Richtung einer durchgreifenden Veränderung zu machen.-

Kryptum

  • Filename: kryptum.
  • ISBN: 9783423401524
  • Release Date: 2009-08-01
  • Number of pages: 752
  • Author: Agustín Sánchez Vidal
  • Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag



Ein rasanter Wettlauf... Der letzte Schlüssel zum Erbe von Babylon Anno Domini 1582. Im Alkazar von Antigua wartet Raimundo Randa auf seinen Prozess vor der Heiligen Inquisition. Hinter ihm liegt eine lange Reise voller Gefahren und Abenteuer. Mehr als einmal hat er seine Identität und sogar seinen Glauben gewechselt, um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Dem Geheimnis um ein mit kryptischen Zeichen beschriftetes Pergament, das von 12 jüdischen Familien über die Jahrhunderte hinweg gehütet worden ist. Von ihm geht eine mysteriöse Macht aus, die jedoch noch viel, viel weiter in die Vergangenheit zurückreicht ... 2004 verschwindet in Antigua die prominente amerikanische Wissenschaftlerin Sara Toledano. Kurz zuvor hat sie dem Kryptologen David Calderón vier Fragmente eines Pergaments geschickt. In größter Sorge machen sich der junge Mann und Saras Tochter daran, die geheime Botschaft zu entschlüsseln. Doch sie sind nicht die Einzigen, die den Code aus uralter Zeit knacken wollen.

S mmtliche Werke

  • Filename: s-mmtliche-werke.
  • ISBN: STANFORD:36105125715529
  • Release Date: 1840
  • Number of pages:
  • Author: Johann Wolfgang von Goethe
  • Publisher:



Der sterbende K nig

  • Filename: der-sterbende-k-nig.
  • ISBN: 9783644471511
  • Release Date: 2012-09-01
  • Number of pages: 512
  • Author: Bernard Cornwell
  • Publisher: Rowohlt Verlag GmbH



Der König stirbt. Das Reich soll leben. Zum Ende des neunten Jahrhunderts droht England erneut im Chaos zu versinken. Uhtreds Herr, König Alfred, ist ein todkranker Mann. Krieg liegt in der Luft. Alfred will, dass sein Sohn Edward ihm auf dem Thron folgt. Doch die Krone begehren viele, Sachsen und heidnische Wikingerfürsten. Ist es für den Krieger Uhtred nun an der Zeit, das ihm geraubte Land im Norden wiederzuerobern? Nein. Denn auch wenn ihn kein Eid an den schwachen Königssohn bindet: Uhtred wird nicht zusehen, wie Alfreds Traum von einem starken England in Blut und Brand versinkt. «Von allen lebenden und toten Autoren, die ich je gelesen habe, schreibt Bernard Cornwell die besten Schlachtszenen.» (George R.R. Martin)

Goethe s werke

  • Filename: goethe-s-werke.
  • ISBN: OXFORD:N12266274
  • Release Date: 1832
  • Number of pages:
  • Author: Johann Wolfgang von Goethe
  • Publisher:



DMCA - Contact