Das Zeichen des Sieges

  • Filename: das-zeichen-des-sieges.
  • ISBN: 9783644202610
  • Release Date: 2009-10-05
  • Number of pages: 560
  • Author: Bernard Cornwell
  • Publisher: Rowohlt Verlag GmbH



England, Anfang des 15. Jahrhunderts. Der junge Nicholas Hook, Sohn eines mittellosen Schäfers, hat eine außerordentliche Gabe: Jeder Pfeil, den er abschießt, trifft sein Ziel. Um der Armut seiner Heimat zu entkommen, tritt er der Armee seines Königs Henry V. bei, die sich zum Kampf gegen die Franzosen rüstet. Doch das Soldatenleben ist hart und gefährlich. Als vor Harfleur die Ruhr ausbricht, sterben die Krieger wie die Fliegen. Nick überlebt mit knapper Not – mit Hilfe der schönen Melisande, die ihm beweist, dass nicht alle Franzosen Feinde sind. Schließlich bereitet sich Henry V. auf die letzte Schlacht vor. Bei Azincourt stehen nur noch 6000 Engländer einer überwältigenden Übermacht von 30 000 französischen Rittern gegenüber – eine aussichtslose Lage. Doch die Angreifer lassen einen unaufhörlichen Pfeilehagel auf ihre Feinde niederprasseln. Und auf dem schlammigen Acker in der Nähe der französischen Kanalküste wird Nick Zeuge eines Wunders ...

K nigsherrschaft und Gottes Gnade

  • Filename: k-nigsherrschaft-und-gottes-gnade.
  • ISBN: 9783050048154
  • Release Date: 2001-01-01
  • Number of pages: 540
  • Author: Ludger Körntgen
  • Publisher: Oldenbourg Verlag



Unter den Bedingungen aktueller methodischer und quellenkritischer Diskussion lassen sich auch die historiographischen Zeugnisse der ottonisch-frühsalischen Epoche nicht im unmittelbaren Zugriff auf herrschaftstheologischen Gehalt und „Herrscheridee" auswerten. Zu fragen ist vielmehr, welcher Stellenwert den einzelnen Zeugnissen im sozialen, politischen und kulturellen Horizont der Zeit zukommt, unter welchen Bedingungen sie entstanden und von wem sie rezipiert worden sind. Die Frage nach dem jeweiligen Kontext von Herrscherbildern und Historiographie soll also erhellen, in welchen sozialen, religiösen und politischen Zusammenhängen sakrale Vorstellungen vom Herrscher wirksam geworden sind, welche Interessen sie zur Geltung gebracht haben und in welchen Situationen sowie vor welchen Foren sie zur Sprache und zum Ausdruck gebracht worden sind.

Augustus

  • Filename: augustus.
  • ISBN: 9783406616778
  • Release Date: 2012-01-16
  • Number of pages: 448
  • Author: Werner Dahlheim
  • Publisher: C.H.Beck



An den Iden des März 44 v. Chr. fällt Caesar unter den Dolchen seiner Mörder. Sein Erbe ist Octavian – ein blutjunger Mann, unerfahren in Politik und Krieg. Auf ihn warten 15 Jahre Bürgerkrieg, in denen er erst ums Überleben, dann um die Einheit des Imperiums kämpfen muss. Mit seinem Sieg über alle Nebenbuhler beginnt er als Augustus die Welt neu zu ordnen und ein ganzes Zeitalter zu prägen. Werner Dahlheim – einer der großen Erzähler unter den deutschen Historikern – führt mit dieser meisterhaften Biographie des ersten römischen Kaisers seine Leser in ein Zeitalter der Extreme (44 v. Chr. bis 14 n. Chr.). Er beschreibt eine Epoche, die gleichermaßen geprägt ist von abgründiger Gemeinheit und überwältigender Großmut, von unsäglichem Leid und für immer verloren geglaubtem Glück. Octavians Aufstieg stand im Zeichen blutiger Machtkämpfe. Abertausende fielen der Herrschsucht und Geldgier der Bürgerkriegsgeneräle zum Opfer, die auch der alten Republik den Todesstoß versetzten. Doch lebten an deren Ende die Menschen in der Gewissheit, Augustus, der Sieger des letzten Waffenganges, habe der Welt Frieden und Wohlstand gebracht. Die Bürger Roms und die Untertanen des Imperiums dankten es, indem sie ihm Ehren verliehen, die ihn den Göttern gleichstellten. Seinen Ruhm verbreiteten Dichter, Bildhauer und Baumeister. Die Armeen des Bürgerkrieges zähmte er und führte sie von Arabien bis Germanien in Länder, deren Namen bis dahin nur wenige kannten. Wie kein zweiter Römer vor oder nach ihm erweiterte er das Reich vom Atlantik bis zum Euphrat, vom Nil bis zum Rhein und zur Donau. Rom gab er die Weltherrschaft, die für Jahrhunderte unzerstörbar schien. Als er starb, verehrten ihn die Zeitgenossen als Heiland und gaben ihm einen Platz im Himmel. Selbst die Christen priesen ihn als den Herrscher, dem ihr Gott die absolute Macht verlieh, als er seinen Sohn auf die Erde sandte, um alle Menschen zu erlösen. Denn nur der Friede des Reiches öffnete den Missionaren des neuen Glaubens das Tor zur Welt.

Gesammelte Schriften

  • Filename: gesammelte-schriften.
  • ISBN: 3487414805
  • Release Date:
  • Number of pages:
  • Author: Abraham Berliner
  • Publisher: Georg Olms Verlag



Der Wanderer

  • Filename: der-wanderer.
  • ISBN: ONB:+Z163792107
  • Release Date: 1830
  • Number of pages:
  • Author:
  • Publisher:



Sagenbuch des Preu ischen Staats

  • Filename: sagenbuch-des-preu-ischen-staats.
  • ISBN: 9783846093641
  • Release Date: 2014-02-26
  • Number of pages: 808
  • Author: Johann Georg Theodor Grässe
  • Publisher: BoD – Books on Demand



Nachdruck des Originals von 1868.

Geist reiches Gesang Buch den Kern Alter und Neuer Lieder wie auch die Noten der Unbekannten Melodeyen und dazu geh rige n tzliche Register in sich haltend zum drittenmal herauss gegeben

  • Filename: geist-reiches-gesang-buch-den-kern-alter-und-neuer-lieder-wie-auch-die-noten-der-unbekannten-melodeyen-und-dazu-geh-rige-n-tzliche-register-in-sich-haltend-zum-drittenmal-herauss-gegeben.
  • ISBN: BCUL:1092404563
  • Release Date: 1706
  • Number of pages:
  • Author: Anastasius Freylinghausen
  • Publisher:



Schwertgesang

  • Filename: schwertgesang.
  • ISBN: 9783644408111
  • Release Date: 2009-10-05
  • Number of pages: 480
  • Author: Bernard Cornwell
  • Publisher: Rowohlt Verlag GmbH



Bernard Cornwell, geboren 1944, machte nach dem Studium Karriere bei der BBC, doch nach Übersiedlung in die USA – seine Frau ist Amerikanerin – war ihm die Arbeit im Journalismus mangels Green Card verwehrt. Und so entschloss er sich, einem langgehegten Wunsch nachzugehen, dem Schreiben. Im englischen Sprachraum gilt er seit langem als unangefochtener König des historischen Romans. Seine Werke wurden in über 20 Sprachen übersetzt – Gesamtauflage: mehr als 20 Millionen. Auch sein neuer Zyklus historischer Romane aus der Zeit Alfreds des Großen eroberte in Großbritannien und den USA die Bestsellerlisten im Sturm. Weitere Veröffentlichungen: Die Uhtred-Saga: 1. Das letzte Königreich 2. Der weiße Reiter 3. Die Herren des Nordens 4. Schwertgesang Die Artus-Chroniken: 1. Der Winterkönig 2. Der Schattenfürst 3. Arthurs letzter Schwur Weitere: Das Zeichen des Sieges

Nelson Mandela im Spiegel des Mammutbaumes

  • Filename: nelson-mandela-im-spiegel-des-mammutbaumes.
  • ISBN: 9783735718693
  • Release Date: 2017-03-16
  • Number of pages: 56
  • Author: Doris Richter
  • Publisher: BoD – Books on Demand



Bäume üben seit Menschengedenken eine große Faszination auf uns aus. In diesem Buch aus der Reihe Menschen im Spiegel der Bäume stellen wir große faszinierende Persönlichkeiten der Menschheit in den Spiegel eines Baumes. Durch diese Brücke und inspirierende Verbindung entsteht ein altes und doch neues Bild eines besonderen Genies und wirft auch ein besonderes Bild auf sein Lebenswerk. Der Leser erhält Einblick in das Zusammenspiel der Bäume und der Natur des menschlichen Geistes. Wir alle können Großes leisten, wenn wir wissen, wo unsere Veranlagung liegt und wie wir unser Potential ausschöpfen können. Die großen Leitsterne der Menschheitsgeschichte und die Baumheilkunde hilft uns dabei. Nelson Rolihlahla Mandela Am 18. Juli 1918 in Mvezo, Transkei, Südafrika geboren. Der ehemalige führende Anti-Apartheid-Kämpfer war von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident des Landes. Seine Werk gegen die weltweite Unterdrückung der Schwarzen ist weltberühmt. 1993 erhielt er den Friedensnobelpreis. Nelson's Vater Gadla Henry gab Mandela den Namen Rolihlahla, dieser bedeutet wörtlich: Am Ast eines Baumes ziehen. Umgangssprachlich heißt er soviel wie Unruhestifter. Er war fast 27 Jahre im Gefängnis und wurde ein gewaltfreier Menschenfreund und ist bei allen Menschen bekannt als Mann des Friedens. Weitere Bücher zur Reihe: Band 1: Leo Tolstoi, Bd.3: Florence Nightingale, Bd.4: Nelson Mandela, Bd. 10: Dante Alighieri, Bd. 11: Leonardo da Vinci, Bd. 21: Meister Eckhart, Bd. 22: Johannes Kepler, Bd. 23: Paracelsus, Bd. 24: Peter Paul Rubens Lehrvideo auf DVD von Doris Richter erhältlich unter www.joyedition.ch Weitere Bücher zur Reihe ebenfalls auf der Homepage des Verlages JOY EDITION

DMCA - Contact