Atlas of Osteopathic Techniques

  • Filename: atlas-of-osteopathic-techniques.
  • ISBN: 0781763711
  • Release Date: 2008
  • Number of pages: 506
  • Author: Alexander S. Nicholas
  • Publisher: Lippincott Williams & Wilkins



Atlas of Osteopathic Techniques is the only comprehensive full-color atlas of osteopathic manipulative techniques currently available. Richly illustrated with over 1,300 full-color photographs professionally shot for this atlas, this comprehensive, practical reference provides step-by-step instructions for 368 osteopathic manipulative techniques. Primary and secondary indications, relative and absolute contraindications, and general considerations are also discussed in well-organized textual sections preceding each technique. The fully searchable online text will be available on thePoint.

Foundations of Osteopathic Medicine

  • Filename: foundations-of-osteopathic-medicine.
  • ISBN: 9780781766715
  • Release Date: 2010
  • Number of pages: 1131
  • Author: Anthony G. Chila
  • Publisher: Lippincott Williams & Wilkins



Thoroughly revised for its Third Edition, "Foundations of Osteopathic Medicine" is the most comprehensive, current osteopathic text. This edition features expanded coverage of international practice and includes a new chapter on the structure of the profession.

Strain Counterstrain

  • Filename: strain-counterstrain.
  • ISBN: 3437562215
  • Release Date: 2005-01
  • Number of pages: 178
  • Author: Lawrence H. Jones
  • Publisher: Elsevier,Urban&FischerVerlag



Die Strain-Counterstrain Methode ist ein wesentlicher Bestandteil des osteopathischen Behandlungskonzepts. L.H. Jones, der Begründer der Methode, stellt in diesem reich bebilderten Buch sein System an leicht zu erlernenden Positionen vor. - Die Entwicklung des Strain-Counterstrain-Konzepts - Physiologische Grundlagen und Pathogenese der Gelenkdysfunktionen - alle Behandlungsprinzipien und Anwendungsgebiete - präzise Anleitungen zum Auffinden und Behandeln der Tenderpoints am gesamten muskulo-skelettalen System.

Controllingsystem Eines Medizinischen Versorgungszentrums

  • Filename: controllingsystem-eines-medizinischen-versorgungszentrums.
  • ISBN: 9783836696142
  • Release Date: 2010
  • Number of pages: 122
  • Author: Evelyn Vollmer
  • Publisher: Diplomica Verlag



Die medizinische Versorgung im deutschen Gesundheitswesen ist sektoral stark gegliedert. Den Krankenh usern obliegt grunds tzlich die station re Behandlung, w hrend die niedergelassenen rzte im ambulanten Sektor t tig sind. Jeder Sektor hat eine eigene Verwaltung, eigene Gesetze und Verordnungen, eine separate Leitung und eine eigene Finanzierung. Diese Trennung ist aus gesundheitspolitischer Gesamtsicht wenig sinnvoll, da das System im Kern auf Wettbewerb zwischen den Sektoren angelegt ist und jeder Sektor versucht, einen m glichst gro en Leistungs- und damit Verg tungsanteil zu allokieren. Eine gr ere Durchl ssigkeit und eine verst rkte Verzahnung zwischen ambulantem und station rem Sektor herzustellen ist das Ziel. Hierzu hat der Gesetzgeber eine Reihe von M glichkeiten geschaffen, die den Krankenh usern den Eintritt in den ambulanten Sektor erm glichen und neue Einnahmequellen erschlie en. Allerdings muss nicht jede dieser Einnahmequellen f r ein Krankenhaus wirtschaftlich sinnvoll sein und langfristig Erfolg bringen, so dass im Vorfeld die Auswahl der ambulanten M glichkeiten genau untersucht werden muss. Im Rahmen dieser Studie wird aus der Vielzahl der ambulanten M glichkeiten f r ein Krankenhaus die Gr ndung eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) heraus gegriffen. Der besondere Reiz der Gr ndung eines MVZ aus Sicht der Krankenh user liegt darin, dass sie als Tr ger des MVZ auftreten und somit an der ambulanten Versorgung von gesetzlich versicherten Patienten teilnehmen k nnen. Das MVZ wird vom Gesetzgeber definiert als fach bergreifende rztlich geleitete Einrichtung, in der rzte als Angestellte oder Vertrags rzte t tig sind. Erkl rtes Ziel dieser neuen Versorgungsform ist es, station ren Einrichtungen die M glichkeit zu geben, ihre Kompetenzen zu b ndeln und somit f r den Patienten eine Versorgung aus einer Hand" anzubieten. Die Situation des deutschen Gesundheitsmarktes, die u.a. von steigenden Kosten und zunehmendem Abbau der Leistungen gep

Molekulare Zellbiologie

  • Filename: molekulare-zellbiologie.
  • ISBN: 9783110810578
  • Release Date: 1996-01-01
  • Number of pages: 1491
  • Author: Arnold Berk
  • Publisher: Walter de Gruyter



Leitfaden Naturheilkunde

  • Filename: leitfaden-naturheilkunde.
  • ISBN: 9783437595790
  • Release Date: 2012-04-26
  • Number of pages: 1184
  • Author: Volker Schmiedel
  • Publisher: Elsevier,Urban&FischerVerlag



Das optimale Buch für Einsteiger und Praktizierende! Lexikalisch aufbereitete Informationen zu Grundlagen, Wirkweise, Durchführung und Indikationen von Therapieverfahren inkl. Informationen zu den jeweiligen Abrechnungsziffern Naturheilkundliche Therapieempfehlungen zu allen wichtigen Krankheitsbildern Extra-Kapitel zu Umweltmedizin und Notfällen Mit Präparatelisten zu den wichtigsten Phytotherapeutika, zu mikrobiologischen Präparaten und Enzympräparaten Neu in der 6. Auflage: Fokus auf 55 heute gängige Methoden in der naturheilkundlichen Praxis Kapitel zur anthroposophischen Medizin, Komplexmittelhomöopathie und Mind-Body-Medizin

Lehrbuch der viszeralen Osteopathie

  • Filename: lehrbuch-der-viszeralen-osteopathie.
  • ISBN: 3437563718
  • Release Date: 2005
  • Number of pages: 236
  • Author: Pierre Mercier
  • Publisher: Elsevier,Urban&FischerVerlag



Die Viszerale Osteopathie ist neben der kraniosakralen und parietalen Form eine der drei Säulen der osteopathischen Medizin. Sie sieht in der eingeschränkten Mobilität und Motilität innerer Organe das Bedingungsgefüge für eine Vielzahl von Erkrankungen. Band 1: - Theoretische Grundlagen und Untersuchungstechniken - Klinisches Vorgehen nach Organsystemen - Bedeutung der muskuloskelettalen Dysfunktionen für die Viszerale Osteopathie.

Handbook of Osteopathic Technique

  • Filename: handbook-of-osteopathic-technique.
  • ISBN: 0748737227
  • Release Date: 1996-01-01
  • Number of pages: 280
  • Author: Laurie Hartman
  • Publisher: Nelson Thornes



The 3rd edition of this market-leading text provides information on modifying factors that fit different techniques. This text is invaluable for physiotherapists, chiropractors and those involved in manual therapies who wish to expand their knowledge of effective, modern gentle osteopathic methods.

Pilates Anatomie

  • Filename: pilates-anatomie.
  • ISBN: 9783767910669
  • Release Date: 2011
  • Number of pages: 204
  • Author: Rael Isacowitz
  • Publisher: Stiebner Verlag GmbH



Presents a visual perspective on correct alignment, posture, and movements. It offers an inside look at your workout by providing a customisable approach and combining full-color anatomical illustrations with step-by-step instructions for the most effective mat exercises ; aim: to build a stronger, more articulate body.

Atlas der Anatomie

  • Filename: atlas-der-anatomie.
  • ISBN: 3437416022
  • Release Date: 2008
  • Number of pages: 626
  • Author: Frank H. Netter
  • Publisher: Y Lolfa



Netter's Atlas of Human Anatomy is the most loved and best selling anatomy atlas in the English language. In over 530 beautifully coloured and easily understood illustrations, it teaches the complete human body with unsurpassed clarity and accuracy. This new edition features 45 revised, 290 relabelled and 17 wholly new plates, drawn fully in the tradition of Frank Netter, and includes more imaging and clinical images than ever before. Six Consulting Editors have worked together to ensure the new edition's accuracy and usefulness in the lecture theatre, classroom and dissection lab.

The Knee

  • Filename: the-knee.
  • ISBN: 083420522X
  • Release Date: 1994-01-01
  • Number of pages: 169
  • Author: Alfred L. Logan
  • Publisher: Jones & Bartlett Learning



Health Sciences & Professions

Atlas des menschlichen Fasziensystems

  • Filename: atlas-des-menschlichen-fasziensystems.
  • ISBN: 9783437171185
  • Release Date: 2016-08-18
  • Number of pages: 376
  • Author: Carla Stecco
  • Publisher: "Elsevier,Urban&FischerVerlag"



Einleitende Kapitel beschreiben detailliert den Aufbau und die Eigenschaften des Bindegewebes, der oberflächlichen und der tiefen Faszien. Basierend auf diesem Wissen werden die Faszien topographisch dargestellt. Sie erfahren die Zusammensetzung, Form und Funktion des Fasziensystems mit seinen Verbindungen zu Muskeln, Nerven und Blutgefäßen. So werden myofasziale Störungen und Muskelfunktionsstörungen ebenso verständlich wie solche der Propriozeption und peripheren Koordination. Dieses Wissen hilft Ihnen, Ihre Behandlungstechnik zu erweitern und zu optimieren und so zu besseren Behandlungsergebnissen zu gelangen. Über 300 einzigartige Faszienfotos von nicht balsamierten Körpern zeigen Ihnen anschaulich und präzise die Inhalte. Über die englischsprachige Begleitwebsite www.atlasfascial.com erhalten Sie zudem Zugriff auf 14 Videos, die die Verbindung der Faszien zu Bändern und Muskeln aufzeigen.

DMCA - Contact