140 Must Know Meds

  • Filename: 140-must-know-meds.
  • ISBN: 1508528160
  • Release Date: 2015-02-18
  • Number of pages: 190
  • Author: Jon Haws
  • Publisher: CreateSpace



Demolish NCLEX(r) Nursing Pharmacology!Pharmacology makes up 15% of the NCLEX(r) test plan. For many nurses medications and pharmacology can be a difficult subject. But not anymore! If you are ready to finally take your NCLEX(r) Pharmacology studies to the next level . . . this is the perfect book for you! With hundreds of pages of the most vital facts about the most tested medications this ebook for nursing students is a must have.Jon Haws RN CCRN from NRSNG.com takes the most commonly tested medications on the NCLEX and in Nursing Pharmacology courses and outlines the MUST know information and nursing considerations so that you can demolish the NCLEX(r) and ace your Pharm course!Over 300+ Pages Jammed PackedThis book essentially takes the guess work out of your studies and allows you to focus your valuable time on learning exactly what you NEED to know. Learn how to ACE the NCLEX(r) . . . Details nursing considerations in flash card format. The most important medications to learn. Obscure testable facts and nursing considerations for 140 medicaitons. Detailed outlines of some of the most common classes of meds. Stop Wasting Valuable TimeIt's all here! You have limited time to prepare for the NCLEX(r). Get more time by using this in depth guide of the only medications that you need to study to pass the NCLEX(r) with flying colors. We are dedicated to your success. In fact, this is the exact same list of questions that I used to pass the NCLEX(r) in 75 questions on my first try just two weeks after graduating nursing school. Cut Your Study Time in HalfOnce you know exactly what to study, you will save hours and hours of study time by cutting through the fluff and focusing your energy on exactly what you need to know. Included in the book is a FREE offer for a lab sheet that contains the 63 lab values you must know to be a great nurse!From NRSNG.com creators of Med of the Day Podcast and SIMCLEX.com the ONLY fully adaptive NCLEX(r) prep program!Scroll up to buy!NCLEX, NCLEX-RN, and NCLEX-PN are registered trademarks of the National Council of State Boards of Nursing, Inc. They hold no affiliation with this book or related products.

Leben ohne Krankheit

  • Filename: leben-ohne-krankheit.
  • ISBN: 9783492961905
  • Release Date: 2013-02-27
  • Number of pages: 400
  • Author: David B. Agus
  • Publisher: Piper Verlag



Können wir bis ins hohe Alter fit und gesund bleiben? Sind Verfall und Krankheit wirklich unausweichlich? David B. Agus geht diesen fundamentalen Fragen nach und zeigt, wie eine neue Sichtweise auf unsere Gesundheit jedem Einzelnen den Weg ebnet zu jenem bisher unerreichbaren Ziel: einem langen und gesunden Leben. Wider aller herkömmlichen Herangehensweisen plädiert Agus für die "personalisierte Medizin": Jeder Mensch ist anders, jeder Körper muss anders gepflegt und gesund gehalten werden. Mit den Mitteln der modernen Medizin soll jeder seinen Körper "vermessen" und mit den Daten genau jene Verhaltensweisen erarbeiten, die Krankheiten verhindern. Dieses Buch ist auch eine unerschrockene Herrausforderung an jeden von uns: die Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen. Und es ist ein Grundlagenwerk, das unser ganzes Leben verändern wird.

Lernen von Las Vegas

  • Filename: lernen-von-las-vegas.
  • ISBN: 3764363622
  • Release Date: 2001
  • Number of pages: 216
  • Author: Robert Venturi
  • Publisher: Birkhauser



Ausgangspunkt fur diese Veroffentlichung, die sich schon lange zu einem Klassiker der Architekturtheorie entwickelt hat, war ein Seminar mit dem Titel -Learning from Las Vegas, or Form Analysis as Design Research- an der Fakultat fur Kunst und Architektur der Yale University 1968."

Learn German With Stories

  • Filename: learn-german-with-stories.
  • ISBN: 1540692922
  • Release Date: 2016-12-01
  • Number of pages: 164
  • Author: Andr Klein
  • Publisher: Createspace Independent Publishing Platform



Following their "Walzer in Wien," Dino and Elisabeth are off to Switzerland to visit extended family and enjoy some fresh mountain air but soon find themselves caught up between high-end expenses and a strange exercise in escape artistry. While reveling in the beauty of Lake Zurich, the old city and the alpine view, Dino grapples with the incomprehensibility of the Swiss dialect and reveals a surprising aspect about his girlfriend's family. Explore Zurich, learn about local customs and culture and improve your German effortlessly along the way!

Der Herr Etatsrat Hans und Heinz Kirch

  • Filename: der-herr-etatsrat-hans-und-heinz-kirch.
  • ISBN: 9783843036122
  • Release Date: 2016-11-28
  • Number of pages: 104
  • Author: Theodor Storm
  • Publisher: BoD – Books on Demand



Theodor Storm: Der Herr Etatsrat / Hans und Heinz Kirch Der Herr Etatsrat: Erstdruck in »Westermann illustrierte deutsche Monatshefte«, Nr. 50, 1881, S. 529–557. Hans und Heinz Kirch: Erstdruck in: Westermann's Monatshefte (Braunschweig), Oktober 1882. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016, 2. Auflage. Textgrundlage sind die Ausgaben: Theodor Storm: Sämtliche Werke in vier Bänden. Herausgegeben von Peter Goldammer, Berlin und Weimar: Aufbau, 1967. Theodor Storm: Sämtliche Werke in vier Bänden. Herausgegeben von Peter Goldammer, 4. Auflage, Berlin und Weimar: Aufbau, 1978. Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Walentin Alexandrowitsch Serow, Kinder, 1899. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: 1817 in Husum als Sohn eines Advokaten geboren, tritt Theodor Storm nach dem Studium in Kiel und Berlin zunächst in die väterliche Kanzlei ein und schlägt später die Richterlaufbahn ein. Bereits mit 17 erscheint ein erstes Gedicht im »Husumer Wochenblatt«. Storm schreibt zeit seines Lebens neben seiner bürgerlichen Karriere. Nach seiner Pensionierung 1880 entstehen in seinem Alterswohnsitz in Hademarschen zahlreiche Novellen, darunter seine heute wohl bekannteste, »Der Schimmelreiter«, der im Mai 1888 erscheint bevor Theodor am 4. Juli an Magenkrebs stirbt. Seiner norddeutschen Heimat verpflichtet, die ihn thematisch und stilistisch prägt, ohne dass er in Heimatdichtung verfällt, ist Storm einer der bedeutendsten Vertreter des poetischen Realismus.

Hundert Jahre T rkei

  • Filename: hundert-jahre-t-rkei.
  • ISBN: 3293206522
  • Release Date: 2014-04-14
  • Number of pages: 601
  • Author: Hülya Adak
  • Publisher:



Universit t zwischen Selbst und Fremdbestimmung

  • Filename: universit-t-zwischen-selbst-und-fremdbestimmung.
  • ISBN: 9783050047737
  • Release Date: 2003-01-01
  • Number of pages: 210
  • Author: Reinhard Brandt
  • Publisher: Walter de Gruyter



Der "Streit der Fakultäten" (von 1798) stellt den Antagonismus der drei oberen Fakultäten (Theologie, Jurisprudenz, Medizin) und der unteren Philosophischen Fakultät dar. Die Streitfragen sind Probleme der praktischen, nicht der theoretischen Vernunft; die in ihrer Wahrheitssuche freie Philosophie konfrontiert die oberen Interessen-Fakultäten, die unter der inhaltlichen Direktive der Regierung spätere Beamte ausbilden, erstens mit der autonomen Moral (gegen den äußerlichen Buchglauben der Theologen), zweitens mit der autonomen Republik der Französischen Revolution (gegen die Fremdbestimmung durch die von den Juristen unterstützten Despoten) und drittens mit der Diätetik (gegen die äußerliche pharmakologische und chirurgische Medizin). Die Universität hat ihr vereinigendes Zentrum in dieser dreifachen kritischen Auseinandersetzung, sie läßt sich als ein Realsystem der praktischen Metaphysik fassen. Heideggers Rektoratsrede bildet den Gegenpol zur liberalen Kultur der Auseinandersetzung bei Kant; sie ist nicht nur Reflex der Machtergreifung der Nationalsozialisten von 1933, sondern verdankt einen wesentlichen Impuls der Spätphilosophie Friedrich Schlegels. Die "Selbstbehauptung der Universität" kündet von der lebendigen Einheit der "völkischen" Universität und stellt deren Selbstbejahung gegen den Verneinungsgeist der üblichen Wissenschaften. Die geltenden sittlichen Maßstäbe werden in der neuen Lebens- und Wesenseinheit außer Kraft gesetzt.

Risiko

  • Filename: risiko.
  • ISBN: 9783641119904
  • Release Date: 2013-05-23
  • Number of pages: 400
  • Author: Gerd Gigerenzer
  • Publisher: C. Bertelsmann Verlag



Der neue Bestseller von Gerd Gigerenzer Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken. Und das gilt für Experten ebenso wie für Laien. An Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt erläutert er, wie die Psychologie des Risikos funktioniert, was sie mit unseren entwicklungsgeschichtlich alten Hirnstrukturen zu tun hat und welche Gefahren damit einhergehen. Dabei analysiert er die ungute Rolle von irreführenden Informationen, die von Medien und Fachleuten verbreitet werden. Doch Risiken und Ungewissheiten richtig einzuschätzen kann und sollte jeder lernen. Diese Risikoschulung erprobt Gigerenzer seit vielen Jahren mit verblüffenden Ergebnissen. Sein Fazit: Schon Kinder können lernen, mit Risiken realistisch umzugehen und sich gegen Panikmache wie Verharmlosung zu immunisieren.

berLebenswissen

  • Filename: berlebenswissen.
  • ISBN: 3931659607
  • Release Date: 2004
  • Number of pages: 318
  • Author: Ottmar Ette
  • Publisher:



Dank faszinierender Verstehensmodelle und beeindruckender Forschungsergebnisse, die mehr und mehr auf Bereiche des Alltagslebens und der Zukunftssicherung durchschlagen, wurden die Biowissenschaften zu den Wissenschaften vom Leben schlechthin proklamiert. Das Rätsel des Lebens schien nun entzifferbar: als rechenbare und letztlich berechenbare Kette, als Code. Doch in den traditionellen Geisteswissenschaften beginnt man zu begreifen, daß der menschliche Körper nicht mehr nur aus motivgeschichtlicher Sicht erforscht und ansonsten als "Natur" den medizinisch-naturwissenschaftlichen Forschungen überlassen werden kann, sondern daß neue Formen inter- und transdisziplinärer Zusammenarbeit dringend geboten sind. Der Potsdamer Romanist Ottmar Ette befragt und analysiert den Begriff vom Lebenswissen in Wissenschaft und Literatur und in der Form unterschiedlichster Konstrukte und Diskursformationen. Leben und Lust, Körper und Wissen, Spielformen literarischen Schreibens und Schreibformen literaturwissenschaftlichen Spiels sollen bei der Findung und Erfindung neuer Wissensräume in die Konstruktion wissenschaftlicher Objekte eingehen und zugleich deren wissenschaftliche Subjekte verändern. "Eine außergewöhnliche literarische Intelligenz." (Hans Ulrich Gumbrecht, NZZ)

DMCA - Contact